APiG receives the support of TANZPAKT Stadt-Land-Bund!

APiG receives the support of TANZPAKT Stadt-Land-Bund!

gb


Antje Pfundtner in Gesellschaft receives from 2018-2021 the support of TANZPAKT Stadt-Land-Bund for her project „TEILGESELLSCHAFTEN“ (WT)!

In their meeting on Tuesday 30th January 2018, the TANZPAKT jury members Felizitas Ammann, Esther Boldt, Marguerite Donlon, Claudia Feest, Cornelia Walter and Katharina von Wilcke decided over the applications submitted for the first round of funding with eight projects selected from a total of 26 submissions. TANZPAKT Stadt-Land-Bund is awarding the projects a total of 2,185,300 euros and in doing so, match-funding the 2,930,358.60 euros already allocated by municipalities, federal states and other sponsors. The funding volume applied for in the first round amounted to approximately 8 million euros towards overall project costs of more than 19 million euros.

You can find the press release here

We feel honored and are grateful for the support – congrats to all the other selected projects!

Funded by TANZPAKT Stadt-Land-Bund with the support of the German Federal Government Commissioner for Culture and the Media.


de


Antje Pfundtner in Gesellschaft erhält für ihr Projekt „TEILGESELLSCHAFTEN“ (AT) von 2018-2021 die Förderung TANZPAKT Stadt-Land-Bund!

Die TANZPAKT-Jurymitglieder Felizitas Ammann, Esther Boldt, Marguerite Donlon, Claudia Feest, Cornelia Walter und Katharina von Wilcke haben in ihrer Sitzung am Dienstag, den 30. Januar 2018 über die Anträge der ersten Förderrunde entschieden. Aus den 26 eingereichten Projekten wurden acht ausgewählt. TANZPAKT Stadt-Land-Bund fördert die Vorhaben mit insgesamt 2.185.300€ und matcht mit diesem Betrag die von Kommunen, Bundesländern und weiteren Förderern bereitgestellten Mittel in Höhe von 2.930.358,60€. Das Antragsvolumen der ersten Förderrunde betrug rund 8 Mio € bei Projektgesamtkosten von mehr als 19 Mio €.

Hier geht es zur Pressemitteilung

Wir freuen uns, gratulieren allen Geförderten und möchten uns an dieser Stelle sehr herzlich für die Unterstützung bedanken!

Gefördert von TANZPAKT Stadt-Land-Bund aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.