Oh, a Visitor! (2024)

Uraufführung: 15. Mai 2024, Kampnagel Hamburg (mit weiteren Shows vom 16.-18. Mai)

Wenn mich Gäste besuchen und ich mit ihnen einen Kuchen teile, habe ich weniger für mich. Teile ich mit ihnen Ideen, habe ich am Ende mehr. Wenn ich aber die Bühne mit anderen Menschen teile, gebe ich dann Sichtbarkeit ab, oder gewinne ich welche dazu? Dies ist eine mögliche Ausgangsfrage von „Oh, a Visitor!“, die aber auch so lauten könnte: In Anbetracht des Umstands, dass Kunstschaffende vor einer zunehmenden Ressourcenknappheit stehen, weil Geld, Bühnenräume und Probenzeiten immer weniger werden, lädt „Oh, a Visitor!“ dazu ein, den Bühnenraum als teilbaren Ort zu denken und sich mit anderen Künstler*innen die Sichtbarkeit eines Abends zu teilen, sie weiterzugegen, sie auszuborgen, sie abzugeben, sie sich zu nehmen und sie verschwinden zu lassen.

Als Gastgeber*innen-Trio schaffen Juliana Oliveira, Antje Pfundtner und Matthew Rogers Bühnenplatz für Andere und beleben einen Ort aus ihrem letzten Stück „We Call it a House“ wieder, den sie schon damals als Haus bezeichneten: eine begehbare Holzkiste, die zu Anfang noch eine Tür hatte. In jenem Haus und ums Haus herum verteilen die Menschen aus „Oh, a Visitor!“ jede Menge Schritte, sich, ihre Geister, ihre Stimmen und schaffen einen Kreistanz ohne Aufnahmestop.

Idee & Konzept: Antje Pfundtner in Gesellschaft
Choreografie: Antje Pfundtner
Tanz: Juliana Oliveira, Antje Pfundtner, Matthew Rogers
Dramaturgie: Anne Kersting
Musik & Sound: Nikolaus Woernle
Bühne: Irene Pätzug
Kostüme: Yvonne Marcour
Licht: Michael Lentner
Produktion, PR & Marketing: Hannah Melder
Künstlerische Produktionsassistenz: Vivienne Lütteken
Gäste im Rechercheprozess: Jenny Beyer, Dani Brown, Cornelia Dörr, Daniel Dominguez Teruel, Christoph Grothaus, Chris Leuenberger, Sheena McGrandles, Noa Michalski, Manuel Muerte, Matthias Quabbe, Michael Schumacher, Anna Till, Katharina von Wilcke
Wir danken unseren weiteren Gästen: Bärbel Bleckmann, Kerstin Budde, Friederike Büsing, Stefan Carstens, Christine Ehrl, Cornelia Fedtke, Antje Feldtmann, Susannah Ganter, Angela Gobelin, Michelina Gravina, Gabriele Grimm, Gertrudis Hengesbach, Andreas Hirschfeld, Jan Jochimsen, Ute Kellermann, Katharina Klat, Silke Klement, Petra Kolossa, Dagmar Krause, Claudia Kreutz, Miriam Lambertz, Viola Langkusch, Klaus-Dieter Lieb, Burkhard Lorenzen, Maike Majewski, Nele Massing, Pierre Matheijs, Christine Meyer, Franziska Niemann, Marion Niewiadomski, Sylvia Panarinfo, Claudia Pansch, Iris Pasch, Claudia Petzoldt, Marina Pflüger, Susanne Ressin, Regina Ritt-Lachmann, Stephan Schäfer, Marlies Schur, Nils Spiering, Erwin Srugies, Söhnke Storbeck, Christine Tsolodimos, Martina Vanicek, Maren Vater, Birgit Walter-Gensicke, Evelyn Wetzig, Annette Wiese

„Oh, a Visitor!“ ist eine Produktion von Antje Pfundtner in Gesellschaft in Koproduktion mit Kampnagel Hamburg und FFT Düsseldorf. „Oh, a Visitor!“ wird gefördert von TANZPAKT Stadt-Land-Bund aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien sowie durch die Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Kultur und Medien.